Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

„Gemeinsam sind wir stark“ - Fitnessangebot für Mädchen (Projektfonds)

Mädchen im Alter von 7 und 14 Jahren erhalten mit einem auf sie zugeschnittenen, kostenfreien Sportangebot Begegnungs- und gleichzeitig Bewegungsmöglichkeiten, die im Kiez fehlen. Die Förderung sportlicher Aktivitäten für die Zielgruppe ist im Kiez besonders erforderlich, da bei Mädchen dieser Altersgruppe motorische Defizite und zum Teil starkes Übergewicht festzustellen sind - ein häufiger Zusammenhang zwischen sozialer Milieuzugehörigkeit und gesunder Lebensweise. Im Quartier vorhandene Jugendeinrichtungen, wie u.a. in der NaunynRitze haben keine räumlichen Ressourcen für adäquate Sportangebote und bieten darüber hinaus keinen geschlechtsspezifisch geschützten Raum, da sie häufig von Jungen bzw. jungen Männern dominiert sind.
Projektdaten

Zielgruppe
Mädchen aus dem Stadtteil zwischen 7 und 14 Jahren

Ziele
  • Strukturelle Stärkung der Mädchenarbeit im Quartier durch Vernetzung von Trägern mit unterschiedlicher Expertise
  • Gesundheitsförderung und-prävention, Stärkung der Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit der Mädchen durch Bewegungsförderung
  • Förderung der Toleranz gegenüber unterschiedlichen Lebensentwürfen durch gemeinschaftsstiftenden Sport, wodurch jenseits kultureller, ökonomischer und milieuspezifischer Hintergründe Perspektiven eröffnet werden

Zeitraum
September 2016 - Dezember 2018

Fördersumme

41.000  €

Projektträger

Seitenwechsel Sportverein für FrauenLesben Trans*Inter* und Mädchen e.V.

Veranstaltungsort

MariannenArena, Mariannenstraße 47, 10997 Berlin

Kooperationspartner

Sportverein Pfefferwerk, Naunynritze (GSJ gGmbH)

Aktuelle Downloads