Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

Kiez-Sportturniere (Aktionsfonds)

Mit selbstorganisierten Ball-Turnieren (Volley-/ Völkerball) sollen im Kiez vorhandene Sportmöglichkeiten bekannter gemacht sowie Anwohner*innen zu sportlichen Aktivitäten animiert werden.
Was geschieht bei den Kiez-Sportturnieren?

Nach breitgestreuten Mit-Mach-Aufrufen im Kiez meldeten sich für alle drei Turniertermine (12.07.2015, 18.12.16/ 25.12.16) jeweils um 30 Interessierte im Alter von 12 - 45 Jahren an. An den Turnier-Tagen wurden mehrere Mannschaften gebildet, die über einige Stunden gegeneinander Volleyball bzw. Völkerball spielten. Es gab für alle Teilnehmenden Urkunden; die ersten bis dritten Mannschaftsplätze erhielten Preise. Die Sporthalle wurde vom Verein Pfeffersport e.V. kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Turniere gaben den Anstoß regelmäßige Freizeitballgruppen einzurichten (Vgl. hier).

Projektdaten


Zielgruppe

Alle Kiezbewohner*innen

Ziele
  • Bekanntmachung vorhandener Sportangebote von Pfeffersport e.V. und ggf. Angebotserweiterung
  • Aktivierung der Kiezbewohner*innen zum Sport
  • Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte

Zeitraum

Aktion 1/2015: 19.06.2015 - 12.07.2015
Aktion 2/2016: 30.11.2016 -  30.12.2016

Veranstaltungsort
MariannenArena, Mariannenstraße 47, 10997 Berlin

Fördersumme
Aktion 1/2015: Volleyballturnier: 529,84 €
Aktion 2/2016: Volleyball-/ Völkerballturniere: 870,00 €

Kooperationspartner

Pfeffersport e.V.