Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

Weihnachtlicher Schokoladenworkshop (Aktionsfonds)

In einer Art Weihnachts-Werkstatt haben Kinder ihre Schokoladen-Weihnachtmänner und andere Schokoladenerzeugnisse selber hergestellt, dabei eine Menge über Schokolade gelernt und Senioren im Familienzentrum beschenkt.
Was ist „Weihnachtlicher Schokoladenworkshop“
Zu vier angebotenen Terminen in der Vorweihnachtszeit können Kinder in einem Workshop selbst Schokoladen-Weihnachtsprodukte herstellen. In den 3-4 stündigen Workshops erfahren die rund 15 Teilnehmerkinder dabei auch etwas über die Herkunft und Herstellung von Schokoladen.
Einen Teil der selbst hergestellten Schokoladen-Weihnachtsmänner schenken die Kinder den SeniorInnen in der AWO zu Weihnachten und begegnen dadurch der älteren Generation. Gleichzeitig leisten sie damit einen ehrenamtlichen Beitrag, wodurch sie frühzeitig lernen sich sozial zu engagieren.

Vgl. Beitrag unter www.qm-mariannenplatz.de/aktuell/nachrichten.html



Aktionsdaten


Zielgruppe
Der Workshop richtet sich an Kinder ab 4 Jahren (Herstellung Tafel-Schokolade) und an Grundschulkinder ab 6 Jahre (Herstellung Schokoladen-Weihnachtsmänner). Beworben wird die Aktion durch Flyer und Plakate im Kiez, darüber hinaus durch persönliche Ansprache von Eltern auf Spielplätzen.

Ziele
Durch die Aktion werden den teilnehmenden Kindern sowie ihren Eltern auf anschaulich-praktische Weise Wissen sowie handwerkliche Fähigkeiten vermittelt.
Das Projekt bindet drei Generationen ein (Kinder-Eltern-Senioren), wodurch soziale und generationsübergreifende Erfahrungen gemacht werden.

Zeitraum
Ende November - Mitte Dezember 2014

Fördersumme
706,63 €

Veranstaltungsort
Familienzentrum
Adalbertstraße 23
10997 Berlin

Kooperationspartner
Familienzentrum
AWO