Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

Tag der Nachbarschaft: Solidarische Geschichten aus der Nachbarschaft gesucht!

Sozialberatung findet wieder statt!

Menschenkette für Demokratie gegen Rassismus!

Filmvorführung & Publikumsgespräch: "Als ich nach Deutschland kam"

Einladung zur Vernissage der Fotoausstellung von "Selbst-bestimmt inklusiv(e)"

Im Rahmen des Projektes „Selbst-bestimmt inklusiv(e)“ vom Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen e.V. (kurz: BZSL e.V.) traf sich 2018/2019 eine sogenannte Foto-Peer Group. Die Intention: Menschen mit Behinderungen in ihren alltäglichen Zusammenhängen zeigen, um die gesellschaftliche Akzeptanz und damit ein inklusives Miteinander weiter zu befördern. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Sven Kocar, der die Kamera ausschließlich mit den Füßen benutzt, entstanden 27 Fotos auf Leinwand, die nun der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Die KiBELE-Frauentheatergruppe präsentiert ...

Vernissage der Lebenshilfe-Kunstwerkstatt

Druckworkshop der Lebenshilfe-Kunstwerkstatt

One World Poetry

Tanztee

Kostenlose Rechtsberatung

Informationsveranstaltung "Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an!"

Impressionen vom 3. Handmade-Kreativbasar

Das Stadtteilzentrum Familiengarten als Ankerpunkt im Kiez

Das Stadtteilzentrum Familiengarten dient als besonderer Ankerpunkt für die Nachbarschaft im Mariannenkiez. Die vielfältigen Angebote bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung, Aktivität und Begegnung. Hiermit ist das Stadtteilzentrum Familiengarten einen zentraler Ort für nachbarschaftlichen Austausch, welcher auch über die Zeit des Quartiersmanagements hinweg bestehen bleiben wird. Lesen Sie hier mehr über das seit 1989 in der Oranienstraße etablierte Stadtteilzentrum in der alten Schuhfabrik.

Auf diesen Seiten werden Sie stets zu den aktuellen Angeboten des Stadtteilzentrums informiert. Zu den Angeboten gehören zum Beispiel:

-        Kreatives Gestalten (Strick- und Häkelgruppe, Modeschmuckkreation mit Perlen, Nähkurs)

-        Teilhabe Ältere (Club 2. Frühling für ältere Migrantinnen der 1. Generation)

-        Bewegung (Schwimmen für Frauen, Pilates für Frauen, Frauenmatinee)

-        Kunst und Kultur (One World Poetry Night, Lese- und Erzählcafés, Ausstellungen, Kollagenwerkstatt)

-        Gruppen- und Selbsthilfe

-        Beratung

-        Infoveranstaltung- und Themenreihen


Ansprechpartner/In:
Neriman Kurt
Tel.: 030/ 614 3556
e-mail: kotti.neriman-kurt@online.de


Oranienstr. 34, (Hinterhof), 10999 Berlin

Niedrigschwellige Erziehungsberatung

Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung

Inklusives Bewegungsangebot

Kreativwerkstatt

Immer Donnerstags 12 bis 15 Uhr.

Infoflyer zum Download

Nähwerkstatt

Immer Donnerstags 12 bis 15 Uhr. Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.

Beratungsangebote

Regelmäßige Beratungen zum Asylbewerberleistungsgesetz, allgemeine Sozialberatung, Rechtsberatung und Mieterberatung. Streng vertraulich und kostenlos. Anmeldung nicht notwendig. Termine siehe Infloflyer.

Hilfe bei Lebenslauf und Bewerbungsschreiben

Immer Dienstags 10 bis 12 Uhr, nur mit Terminvereinbarung (siehe Infoflyer).