Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

Filmvorführung "Midnight Traveler"

Podiumsdiskussion | VIELFÄLTIGE DEMOKRATIE! Migrant*innenorganisationen. Berlin mitgestalten.

Liebe Freund*innen, sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie/Euch herzlich zur Podiumsdiskussion einladen:

"VIELFÄLTIGE DEMOKRATIE! Migrant*innenorganisationen. Berlin mitgestalten."  28.10.2019 | 19:00 Uhr  Stadtteilzentrum Familiengarten-Kotti e.V. Oranienstraße 34, HH 10999 Berlin-Kreuzberg

Vielfältige Demokratie ist mehr als nur Wahlen! Dazu gehören ebenso direktdemokratische Elemente (wie Volksbegehren und Volksentscheide) und die Möglichkeit, sich an konkreten Vorhaben der Kommune zu beteiligen. Eine vielfältige Demokratie ist eine starke Demokratie. Das zeigt einmal mehr der Wachstumsschub, den zivilgesellschaftliche Initiativen in den letzten Jahren verzeichnen. Sie sind in allen gesellschaftlichen Bereichen zu finden - helfen, unterstützen, beraten, mobilisieren, vernetzen, erproben neue Beteiligungsformen und geben Wissen und Expertise weiter – mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung und das Zusammenleben in unserer durch Vielfalt geprägten Stadt Berlin. Seit fast 30 Jahren spielen dabei Migrant*innenorganisationen eine zentrale Rolle. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Podiumsgästen möchten wir diskutieren: Was macht eine vielfältige Demokratie aus? Welche Bedeutung haben bürgerschaftliches Engagement und informelle Partizipationsformen für und im Rahmen einer vielfältigen Demokratie? Und welche Rahmenbedingungen braucht vielfältige Demokratie? 

Wir freuen uns sehr für das Podium folgende Gäste anzukündigen:

·       Prof. Dr. Roland Roth, Politikwissenschaftler, Verfasser von Studien zu den Themen Demokratieentwicklung, soziale Bewegungen, Bürger*innen- und Menschenrechte 

·       Lucy Thomas, Give Something Back To Berlin

·       Safter Çınar, Türkischer Bund Berlin-Brandenburg 

·       Elizabeth Beloe, Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen, moveGlobal 

Moderation: Susanna Kahlefeld, MdA Bündnis 90/Die Grünen, Sprecherin für Partizipation, Beteiligung und Europapolitik
Die Podiumsdiskussion findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vielfältige Demokratie – Mitgestalten und Beteiligung in Berlin“ statt. Eine Anmeldung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme, erleichtert uns aber die Organisation. 

Infoveranstaltung "Digitale Medien"

Filmvorführung "Zusammen haben wir eine Chance"

Lesung "Madonnas letzter Traum"

HANDMADE KREATIVBASAR am 1. Advent – jetzt anmelden!

Liebe Kolleg*innen, Initiativen, Akteur*innen, Nachbar*innen, Kreative,

alternativ zu allen kommerziellen Weihnachtsmärkten veranstalten wir am 1. Dezember 2019 zum 3. Mal einen nicht kommerziellen HANDMADE KREATIVBASAR AUS DEM KIEZ.

Wir laden wieder ALLE Vereine, Einzelpersonen und/oder Gruppen, die sich kreativ und/oder künstlerisch betätigen, ihre Kunstwerke/Produkte einem breiten Publikum zu präsentieren. Tische werden kostenfrei bereitgestellt. Für Stimmung und das leibliche Wohl wird gesorgt.

Bitte sendet den Anmeldebogen bis zum 4.11.2019, ausgefüllt an uns zurück per Email oder Post und gerne persönlich zu unseren Öffnungszeiten.

Das Stadtteilzentrum Familiengarten als Ankerpunkt im Kiez

Das Stadtteilzentrum Familiengarten dient als besonderer Ankerpunkt für die Nachbarschaft im Mariannenkiez. Die vielfältigen Angebote bieten zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung, Aktivität und Begegnung. Hiermit ist das Stadtteilzentrum Familiengarten einen zentraler Ort für nachbarschaftlichen Austausch, welcher auch über die Zeit des Quartiersmanagements hinweg bestehen bleiben wird. Lesen Sie hier mehr über das seit 1989 in der Oranienstraße etablierte Stadtteilzentrum in der alten Schuhfabrik.

Auf diesen Seiten werden Sie stets zu den aktuellen Angeboten des Stadtteilzentrums informiert. Zu den Angeboten gehören zum Beispiel:

-        Kreatives Gestalten (Strick- und Häkelgruppe, Modeschmuckkreation mit Perlen, Nähkurs)

-        Teilhabe Ältere (Club 2. Frühling für ältere Migrantinnen der 1. Generation)

-        Bewegung (Schwimmen für Frauen, Pilates für Frauen, Frauenmatinee)

-        Kunst und Kultur (One World Poetry Night, Lese- und Erzählcafés, Ausstellungen, Kollagenwerkstatt)

-        Gruppen- und Selbsthilfe

-        Beratung

-        Infoveranstaltung- und Themenreihen


Ansprechpartner/In:
Neriman Kurt
Tel.: 030/ 614 3556
e-mail: kotti.neriman-kurt@online.de


Oranienstr. 34, (Hinterhof), 10999 Berlin

Niedrigschwellige Erziehungsberatung

Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung

Inklusives Bewegungsangebot

Kreativwerkstatt

Immer Donnerstags 12 bis 15 Uhr.

Infoflyer zum Download

Tanztee

Nächste Termine am 22.9., 27.10. und 17.11.


Infoflyer zum Download

Nähwerkstatt

Immer Donnerstags 12 bis 15 Uhr. Kostenfrei, Anmeldung erforderlich.

Beratungsangebote

Regelmäßige Beratungen zum Asylbewerberleistungsgesetz, allgemeine Sozialberatung, Rechtsberatung und Mieterberatung. Streng vertraulich und kostenlos. Anmeldung nicht notwendig. Termine siehe Infloflyer.

Hilfe bei Lebenslauf und Bewerbungsschreiben

Immer Dienstags 10 bis 12 Uhr, nur mit Terminvereinbarung (siehe Infoflyer).