Quartiersmanagement Mariannenplatz - Berlin

Wahl der Bewohnergremien

Am Donnerstag, den 16. November ist es wieder soweit: Bei der diesjährigen Wahl sollen die beiden ehrenamtlichen Bewohnergremien, der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury, für zwei weitere Jahre gewählt werden. Das Quartiersmanagement lädt dazu alle Bewohnerinnen und Bewohner um 19:30 Uhr herzlich in den großen Saal des Familienzentrums in der Adalbertstraße 23b ein.
Bei diesem Termin wird der Blick auch zurück auf „Erreichtes“ gehen, vor allem aber - mit der Wahl der zukünftigen Bewohnergremien - nach vorne. Wer bleibt dabei, wer kommt neu hinzu? Der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury werden auf alle Fälle neu gemischt.

Die Wahl der Bewohnergremien verspricht also wieder eine lebendige Begegnung am Mariannenkiez interessierter und im Quartier tätiger Menschen zu werden. Man trifft sich, tauscht Ideen aus, kann neue Kontakte knüpfen oder auch alte pflegen. Bei alledem erwartet Sie wieder ein leckeres, kleines Buffet.
Anwohner*innen, die bisher noch nichts vom Quartiersmanagement im Mariannenkiez wissen, können bei dieser Veranstaltung einen guten Einblick bekommen, das Prozedere miterleben, und vor allem Einiges über die inhaltliche Arbeit erfahren. Auch diesmal wird es nämlich wieder eine kleine Ausstellung geben, die einige aktuelle Kiez-Projekte veranschaulicht.

Sollten Sie daraufhin selbst aktiv einsteigen wollen, können Sie sich auch noch an diesem Abend für den Quartiersrat oder die Aktionsfondsjury aufstellen lassen  - vorausgesetzt Sie wohnen im QM-Gebiet und sind älter als 16 Jahre - vgl. Beitrag auf dieser Website: „Neue Mitglieder für Quartiersrat und Aktionsfondsjury gesucht“).

Das Quartiersmanagement freut sich auf Sie und Sie können sich auf diesen Termin freuen!    rs